Aktuelle News

Bechtle nimmt die GRAU DATA Archivsoftware FileLock und den Ransomware-Schutz Blocky for Veeam® ins Portfolio auf

Schwäbisch Gmünd, 28. Mai 2020 – Das größte deutsche IT-Systemhaus Bechtle und der Spezialist für Archivierungstechnologien und Backup-Ransomware-Schutz GRAU DATA haben eine Kooperation beschlossen. In der Partnerschaft bietet Bechtle die beiden GRAU DATA Lösungen FileLock und Blocky for Veeam® an und führt diese auch im Online-Shop.

Blocky for Veeam® wurde von GRAU DATA speziell entwickelt, um Backups gegen Ransomware zu schützen. Durch die WORM-Technologie können Backup-Daten nur von der dedizierten Backup-Software über Fingerprint-Authentifizierungsverfahren verändert werden. Alle anderen Schreibzugriffe inklusive die von Ransomware werden konsequent unterbunden. Damit ist Blocky die letzte Verteidigungslinie für Windows-Systeme, um Datenverluste zu verhindern.

GRAU DATA FileLock ist eine plattformunabhängige Software-Archivierungslösung, um Daten nach den Regeln der GoBD, SEC oder anderweitigen Compliance-Richtlinien zu speichern und zu archivieren. Daten werden beim Schreiben mit einem unveränderlichen WORM-Schutz versehen und sind im Anschluss uneingeschränkt lesbar, jedoch nicht mehr veränderbar. GRAU DATA FileLock ist KPMG zertifiziert.

„Wir freuen uns, dass zwei unserer Kernprodukte nun auch dem großen Kundenkreis von Bechtle einfach und schnell zur Verfügung stehen“, sagt Herbert Grau, Geschäftsführer von GRAU DATA. „Mit Bechtle haben wir einen sehr kompetenten Partner an unserer Seite, der Kunden optimal beim Ransomware-Schutz von Backup-Daten und im Bereich moderner Archiv-Lösungen unterstützt.“