Parallel Data Mover

Paralleler Datentransfer: Höchster Datendurchsatz für ultraskalierbare Filesysteme wie Lustre

Die ideale Ergänzung für Hochleistungs-Systeme: Der Parallel Data Mover (PDM) ermöglicht unbegrenzten Datentransfer zwischen ultra skalierbaren Filesystemen und Backend-Technologien. Maximieren Sie Ihren Datendurchsatz!

Ob Industrie, Forschung oder staatliche Einrichtung – wer große Datenmengen verarbeitet, braucht leistungsstarke Technologien! Der PDM ist hier die optimale Lösung.

Er wurde speziell für die Anforderungen von High-Performance-Systemen entwickelt und ermöglicht höchsten Datendurchsatz zwischen parallelen Filesystemen und POSIX-basierten Backend-Technologien. Dies öffnet Ihnen neue Möglichkeiten im Umgang mit Ihren Daten.

Senken Sie mit dem PDM etwa die Kosten Ihrer Datenspeicherung, indem Sie ein HSM Archivsystem erstellen. Die Daten werden dann vom kostenintensiven High-Performance-System auf günstigere Speichermedien ausgelagert. Zusammen mit dem Open-Source-Programm OpenArchive ist dies eine kostengünstige Möglichkeit zur effizienten Langzeitarchivierung von großen Datenmengen.

Mit dem PDM können Sie sich auf eine einfache und störungsfreie Anwendung verlassen.

Denn im Fall, dass Knoten oder bestimmte Infrastrukturen ausfallen, erkennt es der PDM direkt und lagert die Arbeitslast automatisch auf die restlichen Knoten um – ohne den laufenden Betrieb zu stören. In den meisten Fällen werden Sie einen Ausfall nicht einmal bemerken. Zudem ist die Administration einfach gehalten: Jede PDM-Instanz steuert innerhalb eines konfigurierten Teilnetzes die Workloads und die dafür notwendigen Ressourcen vollautomatisch.

Der PDM ist hardware-unabhängig und nicht an bestimmte Filesysteme gebunden. So lässt er sich auch ganz leicht in Ihr IT-System integrieren. Sichern Sie sich unbegrenzten Datentransfer!

PROBLEMSTELLUNG

Parallele Filesysteme wie Lustre sind ideal, um riesige Datenmengen extrem schnell zu verarbeiten. Daten dort für lange Zeit zu speichern ist jedoch sehr kostspielig und ineffizient. Gleichzeitig ist es schwierig, die enormen Datenmengen vom parallelen Filesystem ins Backend zu kopieren. Doch wie können die Daten ausgelagert werden, ohne auch die schnelle Verfügbarkeit zu verlieren?

Die Lösung ist der Parallel Data Mover (PDM). Mit parallelem Datenaustausch maximiert er die Kopierleistung zwischen parallelen Filesystemen und den Technologien im Backend. So ermöglicht er effiziente HSM-Archive und einen äußerst schnellen Datentransfer.

FUNKTIONSWEISE

Der PDM ist die optimale Lösung für das Kopieren von großen Datenmengen. Der spezielle Mechanismus der Software ermöglicht es, mehrere Dateien parallel zu kopieren: Dateien werden in Workloads gebündelt und an Workers übertragen, die über die verschiedenen Knoten verteilt sind. Durch das optimierte Design ist es möglich, eine Kopierleistung von bis zu 5 GB/s pro Knoten bzw. 1 TB/s mit 200 Knoten zu erreichen.

Reicht Ihnen das noch nicht? Dann ist der PDM bis zu mehreren Tausend Knoten skalierbar – ganz individuell nach den Anforderungen Ihres Systems.

Das Hinzufügen von weiteren Knoten ist jederzeit, ganz einfach möglich.

Der Parallel Data Mover bietet Ihnen die Flexibilität, unterschiedliche Filesysteme zu nutzen und unterstützt alle Standard POSIX Filesysteme, Lustre Filesysteme sowie PLFS. Der Datentransfer erfolgt über die Lustre HSM API oder eine REST API.

Sie möchten Ihren Datentransfer maximieren? Haben Sie Fragen zum Parallel Data Mover oder wünschen eine individuelle Beratung für Ihr Unternehmen? Dann nehmen Sie gerne hier direkt Kontakt mit uns auf.