GRAU ArchiveManager

Daten und Informationen sind das Kapital eines jeden Unternehmens. Diese entsprechend Ihrem Bedarf verfügbar zu halten ist die Aufgabe der IT. Darum ist eine effiziente Archivierung  unabdingbar. Der ArchiveManager integriert sich nahtlos in die vorhandene Windows- oder Linux-Systemumgebung.

Die zentralen Vorteile des ArchiveManager


Skalierbar

Ob Mittelständler oder Großunternehmen, der ArchiveManager ist frei skalierbar ab 1 Terabyte bis hin zu einer Archivkapazität von mehreren Petabyte.
 

Hardwareunabhängig

Mit dem ArchiveManager können Sie unterschiedliche Hardwarekomponenten aller wichtigen Hersteller für die PerformanceDisk, ArchiveDisk oder das LTO basierende Bandarchiv einsetzen.
 

Kosteneffektiv

Bestehende RAID-Systeme, z.B. in einem SAN, oder Backup LTO Libraries können als Disk und Bandarchiv mitgenutzt werden.
 

Offenes Interface

Der ArchiveManager kommuniziert mit Windows- und Unix-Servern über CIFS oder NFS. Eine eigene, proprietäre API ist deshalb nicht erforderlich.
 

Applikationsunabhängig

Der ArchiveManager garantiert die Kompatibilität zu bestehenden und zukünftigen Archivprodukten unabhängiger Softwarehersteller (ISV) für DMS, E-Mail, Files, Audio, Video, PACS, Engineering und weitere Anwendungen. Die Liste zertifizierter Archivapplikationen wird ständig erweitert.
 

Transparent

Der ArchiveManager erhält die originäre Verzeichnisstruktur, so dass jeder Anwender wie zuvor direkt auf alle Daten zugreifen kann.
 

Speicherpools

Schnelle Plattensysteme oder Magnetband? Der ArchiveManager bietet beide Möglichkeiten bei freier Wahl und die Kombination von Archivmedien zu einer maßgeschneiderten Tiered-Storage-Lösung, ob nun Disk/Disk, Disk/Tape, Tape/Tape, Disk/Tape/Disk, Disk/Tape/Tape, etc.
 

Datensicherheit

Mit Mehrfachkopien, lokal und/oder remote, brauchen Sie sich keine Sorgen um Ihre Daten zu machen. Für ein schnelles Desaster Recovery werden die Metadaten redundant gespeichert.
 

Revisionssicher

Das integrierte WORM-Filesystem erfüllt alle Compliance-Anforderungen und lässt sich optional noch durch unveränderbare Datenträger – LTO WORM Tapes – ergänzen.


OpenArchive

Mit OpenArchive steht die Linux-Version des ArchiveManager als Open-Source-Derivat zur Verfügung. OpenArchive hat die volle Funktionalität des ArchiveManager mit Ausnahme von drei Features:
  • WORM-Funktionalität
  • API
  • WebGUI